Sizilien: Heiß auf Brötchen mit Eis

Sizilien ist eine beliebte Insel für den Familienurlaub. Ob Sie lieber im Meer baden oder die kulturreiche Hauptstadt Palermo mit seinen Sehenswürdigkeiten erleben möchten - hier findet jeder etwas. Auf keinen Fall entgehen lassen, sollten Sie sich Siziliens Exportschlager, der Ihnen garantiert auf der Zunge zergehen wird.

Sizilien ist die größte Insel im Mittelmeer und der Überrest einer alten Landbrücke, die einst Afrika und Europa verband. Auf der italienischen Insel befindet sich der größte und aktivste Vulkan des Kontinents - der Ätna. Wussten Sie, dass Sie den Vulkan sogar besteigen können? Für weniger Sportliche geht es alternativ auch mit der Seilbahn auf den Gipfel. Für den Familienurlaub mit Kindern ist der Besuch eines sizilianischen Strandes unerlässlich. Der weiße Sand und der Blick auf das türkisfarbene Meer lässt nicht nur Kinderaugen größer werden. Zu den schönsten Stränden zählt San Vito lo Capo.

Die größte Oper Italiens steht in Palermo

Machen Sie auch einen Abstecher nach Palermo. Die mediterrane Stadt am Tyrrhenischen Meer blickt auf eine lange Geschichte zurück. Gegründet wurde Palermo im 8. Jahrhundert vor Christus von den Phöniziern, die die Siedlung wegen ihres fruchtbaren Bodens Ziz nannten, was übersetzt Blume bedeutet. Die Araber verhalfen der Stadt im frühen Mittelalter zur wirtschaftlichen Blüte. Heute ist Palermo nicht nur die Insel-Hauptstadt, sondern auch das kulturelle Zentrum Siziliens, das mit vielen Sehenswürdigkeiten Touristen anlockt.

Zu den schönsten Orten der Stadt gehören die atemberaubend schöne Kathedrale sowie das größte Opernhaus Italiens - das Teatro Massimo. Nichts für schwache Nerven, aber einen Abstecher wert, ist die Kapuzinergruft. Hier erwarten den Besucher Mumien, die von den Wänden mahnend auf die Lebenden schauen. Einzelne Leichname sind so gut erhalten, dass sie auf den ersten Blick wie Schlafende wirken.

Siziliens Spezialität - Eis in Brioche

Versäumen Sie es nicht, Siziliens süße Spezialität in einer der vielen Cafés zu probieren: Eis in Brioche. Ob Sie sich für die Geschmackssorte Stracciatella, Schokolade oder Erdbeere entscheiden - die gefüllten Milchbrötchen sind eine wahre Gaumenfreude. Und die Extra-Kalorien können Sie bei einem ausgiebigen Spaziergang durch Palermo leicht wieder verbrennen. Schauen Sie nach weiteren Reiseinformationen auf www.123-und-weg.de.



Home Antike Stätten Billigflieger Eigene Ferienwohnung

Sizilien: Heiß auf Brötchen mit Eis Personensuche Contact